Archiv der Kategorie ‘Allgemein‘

Erfolgreiches Wochenende in Wassenberg

Sonntag, den 31. August 2014

Der Spieltag in Wassenberg verlief sehr erfolgreich für die Bandits.
Die Aachen Greyhounds konnten in einem hart umkämpften Defense-Match mit 6:2 besiegt werden. Beide Pitcher schenkten sich nichts. Defense Highlight waren zwei Double Plays, eins davon an der Homeplate, wo der gegnerische Runner kurz vor dem Erreichen ausgetaggt werden konnte.
Gegen Wassenberg ging es ungleich offensiver, aber ähnlich hart zu. Im ersten Ining stand es bereits 8:7, da beide Teams sehr unkonzentriert und nervös agierten.  Die Bandits fingen sich nach einigen Umstellungen, v.a. auf der Pitcher-Position, und fuhren einen 17:10 Sieg ein. Derzeit steht das Team damit bei 5:5 in der RFL.

Klarer Sieg im Nachholspiel

Sonntag, den 27. Juli 2014

Bei besten Spielbedingungen reisen heute die Eifel Hot Shots um das gemeinsame Spiel nachzuholen. Die Offense der Bandits spielte soldie und konzentriert, während der eigene Pitcher nie etwas anbrennen liess und einen Strike Out nach dem anderen warf. Am Ende hiess es somit für die Düsseldorf Bandits 9:1

Eins gewonnen, eins verloren

Sonntag, den 29. Juni 2014
Die Spiele ginge heute 1:1 aus, eins verloren, eins gewonnen

Gegen die Raccoons wurde ein ungefährdeter 18:8 Sieg eingefahren. Bereits nach Inning 1 stand es 12:2., der Vorsprung wurde in den restlichen Innings konsequent verteidgt.

Spiel 2 ging gegen Wesseling. Zu keinem Zeitpunkt kamen die Bandits mit der gegnerischen Pitcherin zurecht,  so dass es am Ende verdient 1:12 stand.

Nichts zu holen in Herne

Montag, den 9. Juni 2014
In der Gluthölle von Herne gab es am Samstag zwei Spiele, dankenswerterweise um 12 h und direkt danach um 14 h. Was sich bei einem Team-Kader an dem Tag von lediglich 9 Spielern und 31 Grad als denkbar schlecht erwies.

Gegen Herne kam es zu einer unglücklichen 3:4 Niederlage. Im Nachschlag des letzten Innings konnte Herne den Sieg einfahren, nachdem die Bandits vorher zum  3:3 ausgleichen konnten. Auch wenn es gelang die Lizards auf nur 4 Runs zu halten, war die Schlag-Performance doch nicht genug genug um zu siegen. MVP war daher auch der Pitcher der Lizards, mit dessen Pitching die Bandits das ganze Spiel über nur schlecht zurecht kamen.

Durch Verletzungen und Spieler-Absagen mussten vier Spieler auf Positionen spielen, die für sie teilweise völliges Neuland waren. Dahingehend ist es ein Erfolg, dass das Spiel gegen Herne so eng gehalten werden konnte.

Auch im zweiten Spiel gegen die NRW Riceballs verlief das Spiel bis zur Mitte völlig ausgeglichen, bis die Bandits dem Wetter und den Gegebenheiten Tribut zollen mussten. Konzentrationschwächen und Blessuren häuften sich. Folgerichtig brach die Mannschaft am Ende ein und verlor mit 7:16.

Die nächsten RFL-Spiele finden vor heimischer Kulisse am 29.6. gegen Ennepetal und Wesseling statt.

Die ersten Saisonspiele

Sonntag, den 18. Mai 2014

Der erste Spieltag der Bandits in der neuen RFL brachte 2 Niederlagen. Gegen die Hitmen aus Geilenkirchen waren die Bandits recht chancenlos und verloren mit 16:3.
Gegen den amtierenden Meister der Ruhrfun-Liga konnten es die Bandits eng halten und verloren nur knapp mit 10:8.
Das dritte Spiel konnte Geilenkirchen gegen Dortmund mit 20:4 gewinnen.

Trotz der Niederlagen war es guter Start für eine in wesentlichen Teilen neu organisierten Mannschaft, nachdem diverse Leistungsträger die Mannschaft verlassen hatten. Am 24.5. geht es weiter gegen Krefeld und Eiffel @ Krefeld.